Musical "Esther" in der Auferstehungskirche

Am Sonntag, den 3. Juni wird um 15.30 Uhr das Musical "Esther" in der Auferstehungskirche Willich aufgeführt.

Das Musical „Esther“ von Andreas Mücksch und Barbara Schatz erzählt eine Geschichte des Alten Testaments; den Ursprung des jüdischen Purimfestes. Esther, die couragierte Heldin - Frau des König Xerxes - riskiert ihr eigenes Leben, um das Volk der Juden zu retten. Die Musik ist rhythmisch,lebendig und mitreißend. 

Unter der bewährten Leitung unseres Regisseurs Alejandro Cordero werden die Besucher mitgenommen auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und in die Zukunft.

Für die Musik sind Julian Gerst (Klavier), Jürgen Löscher (Klarinette/ Saxophon) und Klaus-Peter Pfeifer (Leitung) zuständig. Ein Projektchor und zahlreiche Solsten werden die Auferstehungskirche in einen Bühnenraum verwandeln.

Eintrittskarten gibt es ab sofort im Gemeindebüro der Emmaus-Kirchengemeinde, Kriusestraße 20. Kartentelefon: 02154-4996710